Kostenlose Onlinegames – Bauernfänger oder Billigware?

....weder noch. Sicher gibt es es im WWW eine Menge Nepp und minderwertigen Mumpitz. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel. So existieren kostenlose Online-Rollenspiele im Netz, welche sogar für Grafik oder Spielspaß Preise absahnen. Berechtigt!

Fantasy MMORPG ShaiyaDas Fantasy MMORPG Shaiya gehört zu diesen Lichtblicken unter den zahlreichen düsteren Wolken, welche da so überwiegend den Himmel der Gratis-Spielewelt verdunkeln.  Das Prinzip dieses Massively Multiplayer Online Role-Playing Games ist prinzipell ein altbekanntes, wie es nicht nur in der Gamingwelt weit verbreitet ist: Frei nach dem urbiblischen Prinzip trifft hier Gut auf Böse und beide Seiten kämpfen um die Vorherrschaft. So bewährt , so gut. 

Nun könnte der kritische und auch der verwöhnte Spieler äußern:  „Och wozu noch ein weiteres Fantasy Rollenspiel? Die schießen wie Pilze aus dem Boden und ebenso schnell wie die Pilzsaison vergeht auch immer wieder der Hype um solche Games“ Prinzipiell kein schlechtes Argument, in diesem Fall aber definitiv nicht stichhaltig. Shaiya hat so einiges zu bieten und ist nicht umsonst eines der wenigen kostenlosen MMORPG’s, welche seit Jahren mit einer stabilen und sogar stetig wachsenden Community aufwarten können.

2007 wurde dieses Fantasy schon in mehreren Kategorien sowie von einschlägigen Plattformen zum Onlinegame des Jahres gewählt. Grafisch kommt es sicher nicht an die teuren High-Class-Games heran. Aber billig wirkt es auf der anderen Seite auf nicht – im Gegenteil: dieser Charme des eben nicht ganz so aaltglatten Designs besticht im Sinne einer gewissen Old-School Romantik sogar das Herz des Zockers. Für Einsteiger oder Leute, die nicht ihr ganzes Geld in Games stecken wollen, bietet sich Shaiya ebenfalls an. Nicht nur weil der Spielspaß an sich und das Online-Rollenspiel kostenlos zu haben sind, sondern auch, weil man eben keinen PC braucht, der stetig auf dem neuesten Stand der Technik ist. Ohne das Ganze ins Lächerliche zu ziehen, könnte man fast behaupten, das Erlebnis Shaiya funktioniert auch schon mit ner getunten Waschmaschine.

Fazit: Es muss nicht immer „höher, schneller, weiter“ – „back to the basic“ bringt entspannten Spaß und Entschleunigung in den eh schon viel zu hektischen Alltag.

Veröffentlicht in Games.

Sammy Zimmermanns

Ich schreibe auf Viral-Total als Freiberuflicher Journalist und passionierter Kaffeetrinker.

Schreibe einen Kommentar