Mega-Cities in der "Wasserkrise"

WWF-Studie: Situation in Mexiko-Stadt, Kalkutta oder Buenos Aires bedrohlich. / Wasserverbrauch in Mega-Städten muss reduziert werden. © Edward Parker / WWF-Canon Berlin - Urbanen Großregionen und Mega-Städten auf dem gesamten Globus droht eine Zuspitzung der "Wasserkrise". Zu diesem Schluss kommt die aktuelle WWF-Studie "Big Cities. Big Water. Big Challenges", die anlässlich der Internationalen Weltwasserwoche in […]

Weiter lesen

Trinkwasser aus dem Meer

Screenshot: Trinkwasser aus dem Meer Unser Trinkwasservorrat auf unserems Planeten wird immer knapper. Grund hierfür ist die zunehmende Weltbevölkerung und der dadurch entstehende erhöhte Trinkwasser bedarf. Über eine Milliarde Menschen hat keinen Zugang zu Trinkwasser! Weltweit werden daher immer mehr Meerwasserentsalzungsanlagen gebaut. Die Umkehrosmose ist bisher das günstigste Meerwasserentsalzungsverfahren. Der 1 m³ Trinkwasser kostet hier […]

Weiter lesen