Ebola kommt nach Deutschland: Training auf der Seuchenstation der Charité

Ebolavirus

Ebolavirus. Erstellt von CDC Mikrobiologin Cynthia Goldsmith

Der Spiegel berichtet, dass der erste Ebola Patient in Hamburg eingeflogen wurde und behandelt wird. Es handelt sich hierbei um einen Senegalesen, der für die WHO als Arzt in der Seuchenregion in Westafrika gearbeitet hat. Im Universitätskrankenhaus in Hamburg-Eppendorf liegt der Patient aktuell. Fragt sich nur noch für wie lange?

Das Video hier zeigt, wie sich die Berliner Cahrité auf Ebola Patienten vorbereitet:

Mehr Hintergrundinfos über das Ebolavirus gibt es hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ebolavirus

 

Wie steht ihr dazu, müssen wir den Ebola infizierten WHO Ärzten in Deutschland unbedingt helfen?

Meine Meinung dazu ist gespalten.

Posted in Mensch and tagged , , .

Sammy Zimmermanns

Ich schreibe auf Viral-Total als Freiberuflicher Journalist und passionierter Kaffeetrinker.

Schreibe einen Kommentar