ZDF-Chefredakteur Brender wird von CDU abgesägt

Der Spiegel berichtet, dass der ZDF-Verwaltungsrat den Vertrag mit Chefredakteur Nikolaus Brender nicht verlängert hat. Damit hat sich die CDU Mehrheit im ZDF-Verwaltungsrat durchgesetzt. Eine Niederlage für Intendant Markus Schächter, der Brender für eine Vertragsverlängerung vorgeschlagen hatte.

Mittlerweile kursieren im Netz spöttische Bildchen, die das ZDF Logo in einem abgewandelten CDU Logo zeigen. Zum Beispiel auf netzpolitik.org und im Twitter werden die Links zu den spöttischen Bildchen fleissig retweeted. Es ist schon traurig in was für einer Bananenrepublik wir leben. Dem Volk wird dieser Staat als Rechtstaat und Demokratie verkauft, gleichzeitig werden unabhänige Journalisten vor die Tür gesetzt. Zum Glück gibt es die Blogosphäre die durch solche CDU Streiche immer mehr an Bedeutung gewinnen wird.

ZDF-Chefredakteur Brender muss gehen

Veröffentlicht in Kultur und verschlagwortet mit , .

Sammy Zimmermanns

Ich schreibe auf Viral-Total als Freiberuflicher Journalist und passionierter Kaffeetrinker.

Schreibe einen Kommentar